Blackjack Karten zählen


Blackjack Karten zählen – so schön diese Methode zur Steigerung der Gewinnchancen klingt, so kompliziert ist es, eine Möglichkeit zur Umsetzung des Systems zu finden. In lokalen Spielbanken kannst du es ganz und gar vergessen, mit der beliebten Blackjack Strategie zu arbeiten. Warum? Weil die Dealer und auch die Betreiber des Casinos solche Methoden nun wirklich nicht gerne sehen. Kein Wunder, denn schließlich ist es ihr Geld, das ihnen durch gezieltes Arbeiten am Blackjack Tisch durch die Lappen geht. Genau deshalb solltest du das Blackjack Kartenzählen auch nur in Online Casinos anwenden.
Schon stehst du allerdings vor der zweiten Hürde, denn in virtuellen Versionen, bei denen gegen Computer gespielt wird, werden die Karten nach jedem Durchlauf neu gemischt. Dadurch wird es geradezu unmöglich, irgendein Blackjack System zu nutzen – ganz egal, welches dir beim Durchstöbern der Internet Foren in die Hände fällt. Seit es LiveCasino.de gibt, hast du endlich deine Chance, mit dem Kartenzählen erfolgreich zu werden.

Wie wird Blackjack gespielt ?

Gespielt wird nämlich mit vollständigen Kartendecks, die erst dann neu gemischt werden, wenn die letzten Karten aufgebraucht sind. Außerdem kann dein Gegenüber nicht sehen, was du am heimischen Bildschirm tust. Du solltest dich folglich für ein Casino mit Live Blackjack wählen, um die Strategie anwenden zu können. Deine Materialien: ein Stift und ein Zettel, auf dem die Karten notiert werden.

Karten zählen beim Online Blackjack

Bis das Blackjack Karten zählen erfunden wurde, musstest du dich an den Tischen allein auf Fortuna verlassen. Wenn du generell nicht viel Glück im Spiel hast, dann ist es angebracht, diese Methode zumindest einmal auszuprobieren. Mit Tricks hat das System übrigens nichts zu tun, da du im Endeffekt nichts weiter tust als alle Karten aufzuschreiben, die bereits gezogen wurden. Einzige Voraussetzung für diese Strategie ist Konzentration, denn wirkliche Fähigkeiten braucht man für die Umsetzung nicht.

LiveCasino.de Blackjack Regeln und Anleitung

Vergisst du auch nur eine Karte bei deinen Notizen, geht das System schon nicht mehr auf und du kannst erst dann von vorne beginnen, sobald die Karten einmal neu durchgemischt wurden. Bei Live Blackjack wird meist mit rund sechs Decks gespielt, die aus je 52 Karten bestehen. Genauso funktioniert der Klassiker auch in lokalen Spielbanken, doch dort wird man dich sicherlich blöd anschauen, wenn du dich mit Zettel und Stift bewaffnet an den Tisch setzt und fleißig Notizen machst, während der Dealer auf deinen Einsatz wartet. Also ist letztlich das Livecasino immer noch die beste Möglichkeit, dein Glück mit der Strategie zu versuchen.

http://welcome.betsafe.com/data/betsafe/landingpage/1575_46385.html

Es geht nicht darum, jede gezogene Karte so aufzuschreiben, wie sie fällt. Die Erfinder des Kartenzählens machen es dir zum Glück viel einfacher, denn sie haben alle Karten in neutrale, hohe und niedrige Werte unterteilt. Somit gibt es +1, -1 und 0. Um das System zu erlernen, wählst du im Online Casino entweder einen kostenfreien Demo-Spieltisch, oder aber du entscheidest dich vorerst für die niedrigen Wetten.

Einsätze beim Online Blackjack

Ab zehn Cent kannst du in den meisten Spielbanken einsteigen. Alle Karten, die vom Dealer und den Mitspielern sowie von dir selbst auf den Tisch gelegt werden, notierst du feinsäuberlich auf deinem Zettel. Siebenen, Achten und Neunen werden mit jeweils 0 Punkten notiert. Alle Karten darunter sind als +1 aufzuschreiben, alle Karten ab 10 als -1. Wenn alle Decks durchgespielt wurden, muss die Null als Ergebnis auf dem Zettel stehen. Etwa ab der Hälfte des Spiels wird sich das Kartenzählen für dich lohnen, denn jetzt kannst du anhand der Ergebnisse abschätzen, ob sich mehr hohe oder niedrige Karten im restlichen Deck befinden.

Aus dem Ergebnis in der Mitte der Partie kannst du, wenn du dich ein wenig konzentrierst, deine Schlüsse ziehen. So weißt du zum Beispiel, ob der Kauf einer dritten Karte sinnvoll ist oder nicht. Zugegeben: Blackjack Karten zählenverlangt dir rechtviel Konzentrationund mathematisches Geschick ab. Einmal verinnerlicht, kann sich der verhältnismäßig geringe Aufwand allerdings schnell für dich bzw. deinen Kontostand auszahlen.

http://www.blackjackspielen.net/casinos/





Bewertung
Autor
Casino-Blog.com
Datum
Name
Blackjack Karten zählen
Sternebewertung
5

2 Gedanken zu „Blackjack Karten zählen

  1. Juergen Pape

    Hallo,
    suche nach Casinos, bei denen ich bei den „Black Jack Live Tischen“ mit kleinen Einsätzen starten kann und nicht gleich mit 5 oder 10 €….
    Ganz wichtige Frage: Bei welchen Casionos kann ich auch erkennen wann die Karten neue gemischt werden????
    Kostenloses Probespielen ist wohl bei keinem Casino möglich??!!
    Gruß
    Jürgen Pape

    Antworten
  2. Radek Vegas

    Klar ist kostenlos Probespielen möglich. Allerdings ist die Gewinnerwartung im Spaß-Modus höher als beim Echtgeld-Moduss um Spieler dazu zu verleiten Geld einzahlen.
    Die meisten Online-Casinos bieten Blackjack ab 1€ Einsatz an. Live-Tische sind allerdings meist erst ab 5€.
    Würde daher lieber die digitale Variante spielen. Da das Tempo beim Live-Blackjack sehr langsam ist, verliert man dabei vielleicht weniger. Karten zählen bringt hier normal nichts.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *