casinoclub175

Roulett Online

Roulette Online – Kein anderes Spiel im Casino erhält gerade so eine Aufmerksamkeit. Nicht nur professionelle Spieler kennen und schätzen den Roulette Tisch, vielmehr kommen auch Neulinge in den Genuss, eines der ältesten Glücksspiele zu spielen. Dies auch aus gutem Grund: Heutzutage bieten Online Casinos, vorausgesetzt man spielt in den richtigen Häusern, ein zuverlässiges und sicheres Spielerlebnis bequem von zu Hause aus. Roulette zählt zu den relativ leichten und unkomplizierten Spielen, die Regeln des Roulettes sind leicht zu verstehen. Hierzu bietet zusätzlich jedes Onlinecasino einen kostenlosen Testmodus an, wo man sich erstmal in Ruhe mit den Tischen vertraut machen kann, ohne echtes Geld einsetzen zu müssen.

Die Roulette Regeln sind einfach erklärt: Es dreht sich um einen Tisch, wo sich ein Rad mit einer Kugel befindet. Der Spieler kann auf eine Zahl oder Farbe wetten, auf der die Kugel schließlich fallen wird. Mindesteinsätze und Höchsteinsätze variieren bei diesem Spiel sehr, so dass man sich, wenn man Roulette Online spielen möchte, mit den Limits auf der jeweiligen Internetseite vertraut machen sollte, genauso wie mit den unterschiedlichen Methoden der Auszahlungen. Online-Roulette ist im Wesentlichen ein Spiel, bei dem der Spieler Geld auf dem Tisch (der für alle möglichen Ergebnisse Abschnitte bietet) platzieren und darauf hoffen, dass die Kugel, die in dem berühmten Rad am Rollen ist, letztendlich auf der Zahl, der Farbe oder der/den Kombination/en stehen bleibt, für die sich der Spieler vorher mit seinem Einsatz entschieden hat. Das ist kurz gefasst das ganze Spiel. Ziemlich einfach zu verstehen oder?

Im Folgenden erhält man einige Informationen, die man mal gelesen haben sollte, um wirklich erfolgreich Roulette Online spielen zu können. Erfahre alles über Roulette-Systeme, Roulette-Techniken, Roulette-Casinos, Downloads und wie man Roulette online um echtes Geld spielen kann.

Jetzt Roulette kostenlos Spielen

Suche Dir einen Anbieter, welcher Deinen Anforderungen entspricht. Wähle zwischen den unterschiedlichen Spielangeboten wie zum Beispiel Live-Roulette oder als Software Download. Willst Du lieber einen gratis 25 Euro Bonus ohne Einzahlung oder lieber 300 % Einzahlungsbonus, es gibt ein reichhaltiges Angebot, wo für jeden etwas dabei ist. Um Roulette spielen zu können, klicke dann einfach auf den Anbieter Deiner Wahl und registriere Dir kostenlos Dein eigenes Spielerkonto. Hier erhaltet Ihr eine kleine Übersicht der zuverlässigen Top Roulette Anbieter im Internet:

Die Gewinnmöglichkeiten sowie damit verbunden Auszahlungen des Roulettespiels sind für den Spieler immer am interessantesten und natürlich auch der Grund, warum das Spiel so spannend ist! Die Höhe des Gewinns hängt von der Art deiner Spielweise ab, dabei gibt es eine Menge unterschiedlicher Möglichkeiten größere Gewinne zu erhalten. Eine mögliche Roulettestrategie zum Beispiel ist, dass Geld immer nur auf gerade oder ungerade Zahlen, die Farbe rot und schwarz oder etwa Zahlenreihen zu platzieren. Je nach Laune kann man sich aber durchaus auch ein komplizierteres Spielsystem aussuchen, welches meistens auch mit größeren Gewinnen verbunden ist. Vor dem Beginn des Spiels um Echtgeld ist es ratsam, die kostenlosen Testspiele zu nutzen, um so ein Gefühl für die Welt des Online-Roulette zu bekommen. Dabei kannst du voll ins spielen eintauchen und sofort beginnen, denn dies ist auch eine ausgezeichnete Chance, Deine Roulette Strategien ausführlich zu testen und so auch die Vorteile des Online-Roulettespiels kennen zu lernen.

Regeln des Online Roulettes

Kommen wir nun zu den verschiedenen Roulette-Regeln, Auszahlungen und Gewinnen. Wenn du dich zusätzlich zu den Roulette-Spielregeln auch für weitere Tipps und Tricks interessierst, dann raten schaue unbedingt auch mal bei den Roulettesystemen vorbei.

Plein / Full Number / Single – Einsatz auf einem Feld einer Zahl. Gewinn: 35 zu 1.

Cheval / Split – Einsatz auf zwei Zahlen, wobei der Einsatz auf der Linie zwischen diesen beiden Zahlen liegt. Gewinn: 17 zu 1.

Les trois premiers / First Three / Trio – Setze auf drei Zahlen, lege dazu den Einsatz auf den Ort, wo sich alle treffen. Nur möglich bei 0, 1 und 2 oder bei 0, 2 und 3 möglich. Gewinn: 11 zu 1.

Carré / Corner – Setze auf vier Zahlen, wieder dort, wo sich alle treffen. Gewinn: 8 zu 1.

Les quatres premiers / Four numbers – Setze auf die Zahlen 0, 1, 2 und 3, lege dazu deinen Einsatz auf die Linie zwischen 0 und 3 . Gewinn: 8 zu 1.

Transversale pleine / Street / Straße – Dein Einsatz auf einer Reihe von drei Zahlen. Gewinn: 11 zu 1.

Transversale simple / Six line / Linie –Setze auf zwei Straßen von Zahlen, platziere deinen Einsatz dafür am Ende einer der beiden Reihen auf die Linie. Gewinn: 5 zu 1.

Douzaine / Dozen / Dutzend– Du setzt auf die Ersten 12 (12P, Premier / First 12), Zweiten 12 (12M, Milieu / Second 12) oder Dritten 12 (12D, Dernier / Third 12) Felder, die jeweils 12 Zahlen abdecken. Gewinn: 2 zu 1.

Colonne / Column / Spalte – Setze auf ein Spalte Zahlen, indem du den Einsatz auf eine der drei „2 bis 1“-Felder am Ende des Rouletttisches platzierst. Ähnlich wie beim Dutzend werden hier auch 12 Zahlen abgedeckt. Gewinn: 2 zu 1.

Passe oder Manque / 19-36 oder 1-18 / Hoch oder Niedrig – Setzte auf eine Seite des Roulettetisches. Auf „1 bis 18“ (niedrig) oder „19 bis 36“. Zero gehört nicht zu diesem Spiel. Gewinn: 1 zu 1.

Rouge oder Noir / Red oder Black / Rot oder Schwarz – Setzte nur auf welcher Farbe die Kugel liegen bleiben wird. Die 0 wird weder zu Rot, noch zu Schwarz gerechnet! Gewinn: 1 zu 1.

Pair oder Impair / Even oder Odd / Gerade oder Ungerade – Setzte hiebei nur auf gerade oder ungerade Zahlen. Die Null ist weder gerade, noch ungerade! Gewinn: 1 zu 1.

Einsteiger – Strategie

An alle Roulette-Neulinge unter uns: Wenn man sich ein wenig mit den Roulette-Regeln vertraut gemacht hat, besteht die grundlegende Frage bei diesem Spiel darin, sich für eines der beiden Spielarten zu entscheiden: Amerikanisches oder Europäisches Roulette. Kurz gesagt: Wenn man die Wahl hat, sollte man immer für das Europäische Variante entscheiden. Warum? Ganz einfach, das amerikanische Roulette-Rad hat ein weiteres Feld, nämlich mit der Doppel-Null. Bei dem europäischen Roulette-Rad gibt es auch eine Null, aber keine Doppel-Null.

Dadurch sind die Gewinnwahrscheinlichkeiten etwas schlechter. Man könnte vielleicht denken, dass es auf beiden Rädern keinen Hintergedanken gibt, wie die Zahlen angelegt sind. Doch die Felder sind tatsächlich so angelegt, dass die Wahrscheinlichkeiten für hohe, niedrige, gerade oder ungerade Zahlen gleich sind. Die Null und die Doppel-Null sind in grünen Feldern und liegen sich auf dem Rad gegenüber. Die Farben und geraden/ungeraden Nummern wechseln sich gleichmäßig ab. Wenn du also die Wahl zwischen den beiden Rädern hast, sei es in einem echten Casino oder beim Online-Roulette spielen, dann entscheide dich stets für die europäische Version! Mehr über Online-Roulette-Systeme.

Online-Roulette – Tipp

Ein wichtiger Tipp ist der Hinweis darauf, dass der Bankvorteil beim Roulette bei nur 1,47 % liegt. Dabei ist es zusätzlich hilfreich, an voll besetzten Multiplayer-Tisch zu spielen. Hier wird die Kugel ungefähr 30 Mal in der Stunde geworfen, dabei wird der Bankvorteil zu deinem Vorteil minimiert. Sollte es mal der Fall sein, dass auf der Nummer, auf welcher man sein Einsatz tätigen möchte, bereits viele andere Chips zu liegen haben, braucht man sich deswegen aber keine Sorgen zu machen. Platziere einfach die Chips auf den Chips der anderen Teilnehmer. Habe dabei keine bedenken, denn die Wahrscheinlichkeit ist immer gleich und ändern sich dadurch auch nicht. Es gibt gute und schlechte Roulettetipps. Bitte glaube nicht alles was diesbezüglich im Internet steht. Sicherlich gibt es keine Spielsysteme, welches einem den Gewinn garantiert, aber es sind durchaus ein paar nützliche Tipps dabei. Mehr zum Thema Roulette Tipps.

Online-Roulette – Geschichte

Die Geschichte des Onlineroulette´s begann mit einer traditionellen, nicht-virtuellen Casino gespielten Roulette-Runde. Hinter dem Original, welches um 1655 in Frankreich entstand, wobei Blaise Pascal – ein französischer Professor einer Universität, welcher durch seine Arbeit im Bereich Wahrscheinlichkeiten sich einen Name gemacht hatte – das Perpetuum mobile.

Damals war Monsieur Pascal nicht ansatzweise klar, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass heutzutage Millionen von Roulette-Spielern rund um die Uhr und auf dem ganzen Globus verteilt an seinem neu erfunden Spiel solche Freude haben würden. Von so einem Erfolg wäre er mit Wahrscheinlichkeit sicher nicht ausgegangen.

Dieses wirklich sehr beliebte Spiel tauchte in den USA das erste mal um 1800 auf. Dort angekommen, veränderte sich der Lauf der Roulette-Geschichte insofern, dass in den USA die Doppel-Null (00) dem Roulette-Rad hinzugefügt wurde. Vorher hatte das Europäische Roulette Rad nur eine Null (0) und die Zahlen 1 bis 36, so wie wir es heute noch spielen. Mehr über die Online-Roulette-Geschichte.

Online-Roulette – Download

Wenn du schon einige Male in einer öffentlichen Spielbank Roulette gespielt hast und feststellst hast, dass es dir Spaß macht, kannst du es auch bequem vo zu Hause spielen. In diesem Fall empfehlen raten wir Dir den Download der kostenlosen Roulette. So ziemlich jeder Anbieter verschiedene Seiten im Internet bietet einen kostenlosen Download, dabei wirst Du sicherlich etwas Passendes nach deinem Geschmack finden! Gleich nach dem Download der Casinosoftware kannst du dann ganz entspannt von zu hause aus, zu jeder Tageszeit und nach belieben an deinem PC Roulette spielen.

Roulette – gratis Online spielen

Abschließend möchten wir noch einmal (man kann es nicht oft genug sagen) den Hinweis geben, die Chance, die kostenlosen Übungsspiele jedes Onlinecasinos zu nutzen: Spiele kostenlos Roulette online, um dich mit dem Spiel vertrauter zu machen, dann kann eigentlich nix mehr schief gehen! So und nun viel Erfolg beim Roulette ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *